Neuigkeiten

Schmerzen

hypnose

Hypnose und Schmerzlinderung

schmerzen
schmerz


Millonen von Menschen leiden an chronischen Schmerzen durch Krankheiten wie Fibromyalgie und Arthritis. Für Menschen mit chronischen Krankheiten kann es schwierig sein, Medikamente zur Schmerzbehandlung zu nutzen, da sie eine Toleranz für die Medikamente aufbauen können.

Oder die Medikamente bewirken eine Reihe an Nebenwirkungen, die sich negativ auf ihr Leben auswirken können.

Für einige Menschen sind einige Schmerzmedikamente auch einfach nicht effektiv und lindern den Schmerz kaum. Hypnose kann all diese Probleme eliminieren.

Weil Hypnose die Weise, auf die der Körper Schmerz spürt, ändert, können selbst Patienten, die nicht gut auf Schmerzmedikation ansprechen, durch Hypnose eine Linderung des Schmerzes spüren.

Und weil Hypnose sowohl den Körper als auch den geist behandelt, funktioniert sie bei Schmerzen, die nicht durch Medikamente gelindert werden können, wie Schmerzen, die durch Fibromyalgie entstehen.

 

Wenn Hypnose als Schmerzmanagement oder Schmerzelimination benutzt wird, wird der Hypnotherapeut eine hypnotische Suggestion im Unterbewusstsein des Patienten einpflanzen, die das Gefühl des Schmerzes verringern oder eliminieren wird.

 

Der Schmerz kann durchaus noch vorhanden sein, aber das Gehirn wird ihn nicht in gleichem Maße registrieren. auf diese Weise kann der Patient nicht annehmen, dass kein Schmerz da ist und etwas tun, was ihm schaden könnte, aber gleichzeitig wird er aber auch nicht ständig leiden.

Hypnose wird ebenso benutzt, um Schmerzen zu verhindern, die aufgrund von Operation, von denen Arzt und Patient wissen, dass sie schmerzhaft sein werden.

Wenn der Patient zuvor in einen tiefen hypnotischen zustand versetzt wird, wird der Patient die Behandlung überstehen, ohne den Stress und die Nervosität der kommenden Schmerzen


Dies wird die Behandlung effektiver machen und den Schmerz reduzieren. Patienten werden oft vor der Geburt in hypnotische Zustände versetzt, um die Schmerzen der Wehen zu lindern, vor allem, wenn eine epidurale Betäubung aufgrund der Gesundheit der Mutter ausfällt.


Da Hypnose keine Nebenwirkungen hat, ist sie 100% sicher, für jeden, unabhängig von Gesundheitszustand oder eingenommen Medikamenten.

Menschen, die unter Sucht leiden und keine Schmerzmedikation bekommen können, nutzen Hypnose mehr und mehr, um mit den Schmerzen fertig zu werden, gegen die sie keine Medikamente bekommen können.

schmerzen
schmerz

Da die Sucht nach verschreibungspflichtigen Schmerzmedikamenten immer verbreiteter wird, stellen viele Krankenhäuser Hypnosetherapeuten ein, um zu helfen, wenn Patienten schmerzvolle Behandlungen über sich ergehen lassen müssen und Schmerzmedikation ablehnen.

Patienten denen eine Chemotherapie, lumbale Punktion oder andere sehr schmerzvolle Behandlungen bevorstehen, können sich entscheiden, vor der Prozedur in einen hypnotische Zustand versetzt  zu werden, um nachher nicht so sehr an Schmerz zu leiden.

Wenn Sie vor einer schmerzvollen Behandlung für eine bereits diagnostizierte Krankheit stehen, reden sie mit ihrem Arzt über eine Hypnosetherapie vor der Behandlung, um den Schmerz etwas zu reduzieren.

hypnose

Hypnosetherapie Schmerzen

Wie Sie Schmerzen allein durch die Kraft der Hypnose ausschalten

Cookie Banner von Real Cookie Banner