Die zehn häufigsten Fragen zu Hypnose 

Da im Westen nicht viel über Hypnose bekannt ist und sie immer noch nicht als verbreitete Therapie angewandt wird, obwohl dies häufiger wird, haben Menschen immer viele Fragen zur Hypnose und ihrem Gebrauch.

Laut medizinischen Experten, Praktizierenden der Alternativmedizin und Hypnotherapeuten sind die folgenden die häufigsten Fragen:

Hypnose verbessert ihre Leistung und ihre Konzentration und hilft ihnen, besser und erfolgreicher zu werden. kann


Wenn Sie nie ernsthaft überlegt haben, Hypnose für medizinische Zwecke zu nutzen oder ihre Gesundheit zu verbessern, ist es dann nicht Zeit, einen zweiten Blick auf Hypnose für Ihre Gesundheit zu werfen?

konzentration
erfolg
erfolgreich mit hypnose

Es gibt wesentlich mehr Vorteile als Sie wahrscheinlich denken.


Lassen Sie uns einen Blick auf einige der größten Vorteile werfen.

Rauchen
Angst
Schmerzen
Depressionen
Abnehmen

1. Werde ich die Kontrolle über mich behalten?


Vor diesem Aspekt haben die meisten Menschen Angst. Sie fürchten sich davor, dass, wenn sie sich der Entspannung der Hypnose vollständig unterwerfen und sich in ein tranceähnliches Stadium begeben, sie nicht länger in Kontrolle über sich selbst sein werden und leicht von denen kontrolliert werden können, die sie hypnotisieren.

 

Seien Sie versichert, dass Sie auch in hypnotisiertem Zustand die Kontrolle vollständig behalten. Sie sind immer noch bei Bewusstsein, aber ihr Bewusstsein ist sehr entspannt. Niemand kann Ihnen die Kontrolle nehmen und Sie dazu bringen, unvernünftige Dinge zu tun, wenn Sie es nicht erlauben.

2. Gebe ich meinen freien Willen auf, wenn ich mich hypnotisieren lasse?

Keinesfalls. Wenn Sie in einem hypnotischen Stadium sind, sind Sie bewusster und mehr auf sich selbst fokussiert als sonst. Sie geben Ihren freien Willen nicht auf und erlauben auch niemandem, Sie in einen "Zombie" zu verwandeln, der den Willen anderer ausführen muss. Entgegen dem, was Sie in Filmen gesehen haben mögen, macht Sie Hypnose nicht zum Sklaven des Hypnotiseurs.


Die Person, die Sie hypnotisiert, kann Sie auch nicht dazu bringen, sich in jemanden zu verlieben oder sich zu "entlieben", irgendeinen essentiellen Teil von Ihnen zu ändern oder etwas zu tun, was Sie nicht tun wollen. Sie sind im Vollbesitz all Ihrer Fähigkeiten während der Hypnosesitzung und nicht unter dem "Zauber" oder irgendwie unter der Anleitung eines anderen. 


Die Dinge, die Sie in Filmen oder Bühnenhypnoseshows gesehen haben, in denen hypnotisierte Menschen herumlaufen wie Hühner oder auf Kommando dumme Worte sagen, sind nicht wirklich Hypnose. Sie werden unter Hypnose nie etwas tun, das Sie unter normalen Umständen nicht auch tun würden.

3. Kann ich ohne meine Zustimmung hypnotisiert werden?

Dies ist eine andere Quelle der Besorgnis für viele Menschen, die nicht viel über Hypnose wissen. Aber sorgen Sie sich nicht. Niemand kann Sie ohne Ihre Zustimmung hypnotisieren. Es würde einfach nicht passieren.


Hypnose ist kein Zauber. Hypnose ist ein Stadium tiefer Entspannung. Wenn Sie nicht hypnotisiert werden möchten, werden Sie sich nicht entspannen können und das hypnotische Stadium nicht erreichen. Der Prozess des Eintauchens in ein hypnotisches Stadium benötigt einiges an Zeit, da ihr Körper und Geist Zeit brauchen werden, um die tiefe Entspannung zu erreichen, die für die Hypnose notwendig ist. Sie können die Hypnosesitzung jederzeit stoppen, wenn Sie sich nicht wohlfühlen, oder nicht hypnotisiert werden wollen.


Sie haben wahrscheinlich schon Hypnosen in Filmen oder im Fernsehen gesehen, wo der Hypnotiseur mit den Fingern schnippt und der Patient fällt sofort in eine Trance und ist unfähig etwas anderes zu tun, als ihm befohlen wird. So funktioniert Hypnose nicht.


4. Was passiert, wenn ich nicht aus der Hypnose aufwachen kann?

Dies ist physikalisch unmöglich, da Sie zu keinem Punkt während der Hypnose ohne Bewusstsein sind. Sie werden in einem tief entspannten Stadium, aber bei vollem Bewusstsein sein, und Sie können diesen Zustand jederzeit verlassen. Sie können den Zustand ebenfalls durch eine entsprechende Aufforderung durch den Hypnotiseur verlassen. 


Manchmal werden Sie diese Aufforderung nicht befolgen wollen, weil sich der entspannte Zustand so gut anfühlt. Wenn dies passiert können Sie ein paar Minuten brauchen, um zum Normalzustand zurück zu gelangen, aber dies passiert nur, weil Sie im entspannten Zustand bleiben wollen, und nicht weil Sie gezwungen werden oder den Zustand nicht alleine beenden können. Sie haben immer die Kontrolle, auch wenn Sie sich in einem tiefen hypnotischen Stadium befinden.

5. Kann ich mich selbst hypnotisieren? 

 Selbstverständlich können Sie sich selbst hypnotisieren. Sie werden den richtigen Weg lernen müssen, aber sobald Sie einige Anleitung erhalten haben ist es sehr gut möglich, sich selbst zu hypnotisieren. Einige Menschen bevorzugen die Selbsthypnose, da sie keine anderen mit der Hypnose vertrauen oder weil sie sich im Beisein anderer nicht gut genug entspannen können. Sie können sich ebenfalls zwischen Sitzungen mit einem Hypnotherapeuten hypnotisieren, wenn Sie der Ansicht sind, etwas mehr Entspannung zu brauchen.


Wenn Sie Selbsthypnose benutzen, bekommen Sie allerdings die Erfahrung und die therapeutische Hilfe nicht, die Sie von einer Fachkraft bekämen; wenn Sie also Hypnose nutzen, um mit Nervosität, Depression oder psychischen Problemen fertig zu werden, sollten Sie wahrscheinlich einen professionellen Therapeuten aufsuchen anstatt sich auf Selbsthypnose zu verlassen.

6. Funktioniert Hypnose auch bei Kindern?  

Ja, Hypnotherapie wird häufig benutzt, um Kinder mit Verhaltensstörungen und Kinder, die traumatische Erfahrungen machen mussten, zu behandeln. Kinder wurden ebenfalls in hypnotische Zustände gebracht um der Polizei bei Verbrechen zu helfen, bei denen Kinder die Opfer waren.


Einige Hypnotherapeuten haben herausgefunden, dass der Gebrauch von Hypnose als Methode zur Behandlung von Albträumen bei Kindern unter zehn Jahren effektiver sein kann als andere Behandlungen, da der tiefe hypnotische Zustand vor dem Zubettgehen ihr Gehirn soweit entspannt, dass sie keine Albträume mehr haben. Wenn Ihr Kind Albträume hat und bislang noch keine andere Behandlung angeschlagen hat, sollten Sie den Gebrauch von Hypnose mit Ihrem Arzt besprechen.


7. Ist Hypnose nur eine Augenwischerei der Neuzeit?

Viele Menschen stehen der Hypnose zuerst skeptisch gegenüber, aber normalerweise liegt dies an ihrem schlechten Verständnis davon, wie Hypnose für medizinische und psychologische Behandlungen verwendet wird. Hypnose ist keine verrückte Therapie der Neuzeit. 


Sie ist eine legitime therapeutische Technik, die mit bestätigtem Erfolg benutzt worden ist, um medizinische und psychologische Probleme bei Millionen von Menschen zu behandeln. Jeder kann mit Hypnose behandelt werden, und in den meisten Fällen ist die Hypnose eine sehr effektive Form der Behandlung für viele verschiedene Krankheiten. Hypnose hat eine lange Geschichte bei der Behandlung von Krankheiten; sie ist keine neue oder ungetestete Therapie.

8. Wie viele Probleme kann ich durch Hypnose auf einmal heilen?

Hypnose ist kein magisches Heilmittel, das alle Ihre Probleme auf einmal beseitigen wird. Sie werden ihre medizinischen und psychologischen Problem weiterhin einzeln behandeln müssen, und das über den Verlauf mehrerer Therapien hinweg, um Ergebnisse zu erzielen. Es ist möglich, dass Symptome eines Problems, die Symptomen eines anderen Problems ähneln, mit denen des anderen Problems verschwinden, aber normalerweise werden Sie sich einem Problem nach dem anderen zuwenden müssen.

9. Muss ich mehr als ein Mal zum Hypnotherapeuten?

Ja, Sie werden mehr als eine Sitzung mit einem Hypnotherapeuten benötigen, um Ihr Problem zu lösen. Die meisten Menschen sehen die ersten Ergebnisse schon nach ein paar Sitzungen, sodass Sie nicht unbedingt extensive Hypnose oder Monate der Behandlung benötigen, um Ihr Problem zu beseitigen, aber es wird fast immer mehr als eine Sitzung brauchen, um erste Ergebnisse sehen zu können.

10. Ist Hypnose sicher? 

Hypnose ist sehr sicher. Sie haben immer die Kontrolle der Situation und niemals ohne Bewusstsein. Im Gegensatz zu Medikamenten, die abhängig von der Chemie Ihres Körpers und der Krankheit wirken oder nicht, hat Hypnose keine Nebenwirkungen und funktioniert fast immer. Hypnose kann die physischen und mentalen Aspekte gewöhnlicher Probleme wie Abhängigkeiten  auf sichere Weise behandeln und Ihnen helfen, Ihre physikalische und emotionale Abhängigkeit von Essen, Rauchen, Trinken, Drama, Ärger oder anderem zu überwinden.





Rauchen
Angst
Schmerzen
Depressionen
Abnehmen


Hypnosetherapie

Viele Menschen sehen Hypnose als eine Augenwischerei der Neuzeit, die keinen wirklichen medizinischen Wert hat, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein.

Copyright 2021, hypnose-erlernen.eu  -  Impressum | Datenschutz

Cookie Banner von Real Cookie Banner