Neuigkeiten

Angst

hypnose

Hypnose gegen Angstzustände

angst


Angstzustände können die ganze Bandbreite zwischen simpler Bühnenangst und Panikattacken abdecken.


Jeder hat mal Angst, aber für manche Menschen gibt es bestimmte Handlungen oder Orte, die eine solch arge Angst auslösen, dass die Person nicht mehr agieren kann.

Phobien sind ein Ausdruck von Angst. Panik ist ein anderer. Psychologen schätzen, dass in den USA allein 10 Millionen Menschen an Angstzuständen die so stark sind, dass sie nicht mehr handeln können, leiden.

Menschen, die an Angst leiden, können keiner Arbeit nach gehen, in die Öffentlichkeit gehen, einkaufen, fahren, oder andere alltägliche Dinge tun.

 

Unnatürliche Angst kann ernsthafte psychische Probleme verursachen.


 

Stress ist verantwortlich für Herzkrankheiten, Bluthochdruck, Schlaganfälle, Muskelkater und andere Unannehmlichkeiten, die manchmal lebensbedrohlich sein können.

Wenn ein Körper unter hohem Stress steht, oder eine Panikattacke beginnt, schüttet das endokrine System Hormone aus, die die Reaktion „kämpfen oder fliehen“ auslösen, die normalerweise dafür reserviert ist, wenn sich jemand in Lebensgefahr befindet.

Aber wenn jemand eine Panikattacke hat, handelt der Körper, als wäre er in Lebensgefahr.

Angstzustände sind nichts Neues. Menschen, hauptsächlich Frauen, werden seit Jahrhunderten mit Angstzuständen diagnostiziert.

In der Vergangenheit wurde Frauen, die oftmals an „Hysterie“ litten eine Anzahl verschiedener Medikamente verschrieben, unter anderem Alkohol. 

In fast jedem Fall können Psychologen ein traumatisches Ereignis im Leben der Person ausmachen, das zu diesen Angstzuständen in bestimmten an dieses Ereignis erinnernden Situationen, geführt hat.

Es gibt Medikamente gegen diese Symptome, allerdings helfen diese selten.


Hypnose ist weitgehend anerkannt als beste Behandlungsmethode gegen Angstzustände, denn es programmiert das Verhalten von Menschen neu und ändert die Assoziationen auf unterbewusster Ebene.

 

Diese unterbewussten Reaktionen zu ändern ist die einzige Möglichkeit, Panik und Angst wirklich los zu werden.

angst

Ein qualifizierter Hypnosetherapeut kann jemanden, der an großer Angst leidet in tiefe Entspannung bringen und kann die unterbewussten Befehle die ein Mensch erlebt, ändern.

Durch das Auslöschen der traumatischen Gefühle die mit entsprechenden Situationen verbunden sind, kann der Hypnotherapeut den Auslöser für Panik nehmen.

Dann kann er neue Suggestionen verankern, damit zum Beispiel jemand in einer Menschenmenge keine Angst hat, sondern sich glücklich und entspannt fühlt.
angstzustände

Hypnosetherapie Angstzustände

Wie Sie Ängste allein durch die Kraft der Hypnose ausschalten

Cookie Banner von Real Cookie Banner